Buchtipps

Guck doch mal! Ein Medien-Märchen für die ganze Familie

„Guck doch mal!“ erzählt einen typischen Tag im Leben des kleinen Bienenjungen Hannes. Seine Mama bringt ihn morgens zum Kindergarten. Er sieht etwas Außergewöhnliches und will es ihr zeigen. Sie aber hält den Blick starr auf ihr Smartphone gerichtet. Das bleibt nicht ohne Folgen... Fabel, Spielanregung, Denkanstoß, Lied, Achtsamkeitstraining – all das findet sich in diesem voll illustrierten Medien-Märchen. Zum Vorlesen, Mitdenken und Nachfühlen für kleine und große Menschen.   https://www.hanep-medienpaedagogik.de/buch-guck-doch-mal/shop/


Detlef Scholz

#Familie – Entspannter Umgang mit digitalen Medien

Kinder und Jugendliche sind oft überfordert, wenn man ihnen die Verantwortung für ihren Medienkonsum komplett überlässt. Zu groß sind die Verlockungen und Attraktionen, zu wichtig die sozialen Kontakte, als dass sie das digitale Schlaraffenland freiwillig verließen. Kontrolle und Verbote können daran nichts Grundsätzliches ändern.

Den richtigen Umgang mit Medien lernen Kinder nicht in den Medien, sondern in der Familie. Detlef Scholz lenkt den Blick auf die entscheidenden Faktoren: Den Entwicklungsstand und die Bedürfnisse der Kinder, den Nutzen beim Gebrauch von Internet & Co, das Vorbild, das die Eltern mit ihrem eigenen Verhalten geben, und viele weitere Aspekte untersucht der erfahrene Berater auf ihre Wirkung für das Leben und Zusammenleben in der Familie.

Der Autor greift dabei auf Erkenntnisse der Hirn-, Lern-, Medien- und Familienforschung zurück und verbindet diese mit bewährten Erziehungsprinzipien. Anregende Fragen, Experimente und Übungen unterstützen Eltern wie Kinder bei der Selbstreflexion. So wird schnell deutlich, worum es eigentlich geht: Abenteuer, Geborgenheit und Glück in der Beziehung zu anderen zu finden.

https://www.carl-auer.de/programm/artikel/titel/familie-entspannter-umgang-mit-digitalen-medien/