Fortbildungsangebot - Medienpädagogik und Medienbildung für Lehrer, Referendare, Sozialpädagogen und Mulitplikatoren in der Kinder- und Jugendarbeit

Die Medienwerkstatt Wismar bietet in einem gesonderten Rahmen für Lehrer, Referendare sowie Sozialpädagogen und weiteren Multiplikatoren die Möglichkeit der Fortbildung im Bereich der Medienpädagogik und Medienbildung. Möglichkeiten der praktischen Nutzung von Medienangeboten und -techniken, Planung und Umsetzung eines Medienprojektes, Filmanalysen bis zur Didaktik werden neben den vier Schwerpunkten nach Baacke zur Medienkompetenz inhaltlich angesprochen:

Medienkritik
Die Teilnehmer bekommen eine grundsätzliche filmanalytische Methodik vermittelt, mit der die künstlerische Qualität von Spielfilmen und Stoffen im Unterricht analysiert werden kann und mit deren Hilfe Kurzfilme entwickelt werden können.

Medienkunde
Die Teilnehmer lernen technisch und organisatorisch die Möglichkeiten kennen, mit denen Schüler Kurzfilme im Unterricht drehen können. Sie erhalten Kenntnis von den rechtlichen Grundlagen der Nutzung von Fremdmedien.

Mediennutzung
Die Teilnehmer lernen technisch und organisatorisch die Möglichkeiten kennen, mit denen Schüler Kurzfilme im Unterricht drehen können. Sie erhalten Kenntnis von den rechtlichen Grundlagen der Nutzung von Fremdmedien.

Mediengestaltung
Die Teilnehmer lernen, Schüler ästhetisch und stilistisch bei der Filmarbeit anzuleiten. Anhand von Schülerfilmen wird die praktische Filmarbeit mit Schülern diskutiert.

Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen wird die Veranstaltung durch Prof. Jens Becker sehr praxisnah geführt. Er kann neben der Lehrtätigkeit an der Filmhochschule HFF Potsdam Babelsberg auf viele Erfahrungen in der Medienarbeit mit Kinder und Jugendlichen zurückgreifen. Ein Fortbildungsangebot für die Entwicklung der Medienarbeit an Schulen oder bei Trägern in der Kinder-und Jugendarbeit.

Die Verpflegung sowie alkoholfreie Getränke werden vom Filmbüro MV kostenlos gestellt. Des Weiteren sind kostengünstige Übernachtungen mit Frühstück für die Teilnehmer bei uns im Filmhostel möglich. Bei Bedarf bitte anfragen.

Teilnahmegebühr:
60,00 Euro, inkl. Arbeitsmaterialien und Mittagsverpflegung und ganztägige Bereitstellung von Getränken

Datum:
16./ 17. Februar 2013

Uhrzeiten:
Sa. 9.00 bis 18.00 Uhr So. 9.00 bis 16.30 Uhr jeweils Mittagspause von 12.30 bis 13.00 Uhr

Referenten:
Prof. Jens Becker/ HFF Potsdam Babelsberg
Andros Schakau/ Filmbüro MV

Veranstalter:
Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV

Anmeldung:
Andros Schakau,
Filmbüro MV
Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53 (Haus 4) 23966 Wismar
Tel. 03841 - 618 418 oder Tel. 0178 - 280 41 55
andros.schakau(at)filmbuero-mv.de
www.medienwerkstatt-wismar.de