MINT Fachtag für pädagogische Fachkräfte

Unter dem Motto „Das habe ich noch nie vorher erforscht, also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe!“ lädt das Netzwerk MINTKids MV zum landesweiten Fachtag ein.

Wenn die Mädchen und Jungen aktiv und aus sich selbst heraus ihre Welt beobachten und mit allen Sinnen erkunden und erforschen, sammeln sie dabei unweigerlich und fortlaufend MINT- Erfahrungen. Unter MINT werden dabei die Themenbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik subsumiert. Oberstes Ziel der frühkindlichen MINT- Bildung ist es, die kindliche Neugier und den frühen Forschergeist nachhaltig zu unterstützen, damit Kinder auch später Fragende und Forschende bleiben.

09. September 2021 als Hybridveranstaltung an drei Orten in Mecklenburg- Vorpommern ein. Sie können vor Ort in Schwerin, Rostock oder Neubrandenburg oder auch komplett online teilnehmen!
 
Die Eröffnung des Fachtags wird von Prof. Dr. Marion Musiol und Prof. Dr. Fthenakis gestaltet.

In Workshops zu verschiedenen MINT-Themen, angelehnt an die überarbeite Bildungskonzeption MV, sind alle Teilnehmenden eingeladen Impulse aufzugreifen, spannende Praxisideen zu sammeln und sich anregend mit Kolleginnen und Kollegen aus ganz MV auszutauschen.

Workshopangebot an den einzelnen Standorten:

Workshop 1

  • Rostock, Neubrandenburg, Schwerin: Informatik

Workshop 2

  • Rostock, Schwerin: Naturwissenschaften und Technik
  • Neubrandenburg: Mathematik

Workshop 3

  • Rostock: MINT und Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Schwerin: Wie MINT in der Kita gelingt
  • Neubrandenburg: MINT-Lerngeschichten für's Portfolio

 

Weitere Informationen sowie die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter folgendem Link.

Quelle: MINTKids MV