Online Anlaufstelle für Medienabhängigkeit

Ab August 2020 erhalten Betroffene und deren Angehörige auf der Webseite www.computersuchthilfe.info Hilfe und Informationen zum Thema Medienabhängigkeit

Im Zuge der Kampagne "Mediensucht 2020" der DAK Krankenkasse wurde eine neue Anlaufstelle für Fragen und Beratung rund um das Thema Medienabhängigkeit geschaffen.

Die Webseite wird betreut vom Deutschen Zentrum für Suchtfragen des Kindes- und Jugendalters (DZSKJ). Das Angebot ist kostenfrei zugänglich.

Weitere Informationen unter www.computersuchthilfe.info

 

Quelle: DAK Pressemeldung Gaming, Social-Media & Corona: DAK-Gesundheit startet Präventionsoffensive „Mediensucht 2020“ [Stand 30.07.2020]