Tobi Krell erklärt Mediensucht

Neuer Erklärfilm der Drogenbeauftragten informiert Eltern, Lehrer und Schüler über gesundheitliche Risiken digitaler Medien

Der als Checker Tobi bekannt gewordene Moderator Tobials Krell hat in Zusammenarbeit mit der Bundesdrogenbeauftragten Daniela Ludwig ein Video zum Thema Miediensucht veröffentlicht.

Hintergrund sind die insbesondere in der Coronapandemie stark angestiegenen Nutzungszeiten digitaler Medien bei Kindern und Jugendlichen. Der Film und die seit dem letzten Jahr bestehende Kampagne Familie. Freunde. Follower will Eltern, Lehrersowie Kinder und Jugendliche über die gesundheitlichen Risiken exzessiver Nutzung digitaler Medien aufklären.

 

Der Film ist ab sofort auf dem Youtube-Kanal des Bundesministeriums für Gesundheit, der Webseite der Drogenbeauftragten abrufbar.

Informationen zur Kampagne Familie. Freunde. Follower finden sie unter folgendem Link.

 

Quelle: Drogenbeauftragte.de [Stand 27.01.2021]