Inhouse Seminar Kita "Kleines ganz Groß"

Lebensraum Internet-Aufwachsen in der digitalen Welt

1. Begrüßung der Teilnehmer

  • Kurze Vorstellungsrunde

 

2. Blick in die Ausstattung und das Nutzungsverhalten von Kindern und Jugendlichen im Internet und Smartphone

  • Teilnehmer bekommen empirische Daten zur Einordnung des Phänomens im sozialen Kontext.

 

3. Darstellung der Nutzungsmotivation digitaler Medien von Kindern und Jugendlichen

  • Welche Anreize bieten digitale Medien, die zur häufigen Nutzung anregen
  • Betrachtung des Stellenwerts digitaler Medien in Bezug auf allgemeine Entwicklungsaufgaben in der Adoleszenz.
  • Darstellung der Unterschiede im Nutzungsverhalten zwischen Jungs und Mädchen

 

4.   Risikofaktoren, Warnsignale, Folgen von Medienabhängigkeit

  • Klassifizierungsproblematik von Medienabhängigkeit als Sucht
  • Darstellung von Indikatoren einer Medienabhängigkeit anhand von klassischen Suchtsymptomen.
  • Risikofaktoren und Folgenbetrachtung in Zusammenhang von Medienabhängigkeit


5.    Präventionsmöglichkeiten

  • Vorstellung von Methoden und Hilfsmitteln zur Reflexion eigenen Medienverhaltens
  • Tipps für einen bewussteren Umgang mit Medien



6.    Methoden für die Arbeit mit Eltern und Schüler*Innen

  • Vorstellung und ggf. ausprobieren von Methoden zur Sensibilisierung von Eltern in Bezug auf eigenes Mediennutzungsverhalten, Regeln im Elternhaus und der Notwendigkeit von Medienerziehung.
  • Vorstellung von Methoden für die Arbeit mit Schulklassen zum Thema Medienabhängigkeit.