Veranstaltungsreihe Medienpolitik in MV - „Außerschulische Medienbildung – von der Politik vergessen?“

Wir überprüfen mit Ihnen die „Medienpolitischen Forderungen“ des Netzwerkes Medienaktiv M-V aus dem Jahr 2016 auf ihre Aktualität. Wie ist der Stand im Jahr 2021? Was braucht die außerschulische Kinder- und Jugendmedienbildung heute? Gibt es noch immer regionale Unterschiede? Welche Auswirkungen hat die Pandemie?

Gemeinsam mit jungen Menschen sowie Vertreterinnen und Vertretern aus der Praxis wollen wir mit Ihnen in den Austausch treten und zusammen aktualisierte Forderungen formulieren, um sie dann in der Abschlussveranstaltung mit den Landtagsfraktionen zu erörtern.

Moderatorin:

Antje Kaiser - Landesdatenschutz Mecklenburg Vorpommern

Gäst*innen:

Antje Stäbs - Landesjugendwerk der AWO

Marieke Bohne - Bund Deutscher Pfadfinder_innen M-V

Burkhard Schmidt - Studienleiter für gesellschaftspolitische Jugendbildung, Evangelische Akademie der Nordkirche

Junge Menschen aus MV sind eingeladen, von ihren Erfahrungen zu berichten

 

Anmeldungen bitte bis spätestens 12. April 2021 unter t1p.de/zoomtagung21 oder per E-Mail
an René Dettmann.