Veranstaltungsreihe Medienpolitik in MV - „Lebenslanges Lernen – Medienkompetent im Alter“

Der Fokus der Veranstaltung soll die Bedeutung lebenslanger Lernprozesse im Bereich der Medienbildung zur Förderung von Medienkompetenz hervorheben. Dabei sollen insbesondere Angebote für Ältere in Mecklenburg-Vorpommern betrachtet und erörtert werden.

Wir möchten uns dazu mit Expertinnen und Experten aus der Politik, der Wissenschaft und der Praxis austauschen und evaluieren, ob die bestehenden Ressourcen ausreichend sind. Durch ein Video-Grußwort der Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung, Stefanie Dreese, hoffen wir, genügend Diskussionsmöglichkeiten für den folgenden Thementalk zu bekommen. Im Anschluss an die Debatte besteht die Möglichkeit der Vernetzung in kleinen moderierten Online-Räumen.

Moderation:

René Dettmann - Medienanstalt Mecklenburg Vorpommern

Thomas Freitag - Landeskriminalamt Mecklenburg Vorpommern

Gäste:

Michael Schmidt - Altenparlament M-V

Helmut Breitag - Seniorenbüro Schwerin, SilverSurfer M-V

Prof. Dr. Erko Martins - Fachhochschule des Mittelstands Rostock, Projekt DigikomS mit Fokus auf Lernwerkstatt

 

Anmeldungen bitte bis spätestens 12. April 2021 unter t1p.de/zoomtagung21 oder per E-Mail
an René Dettmann.